(Ebene)
(Ebene)
(Ebene)
(Ebene)

Konzerte 2017

Genießen Sie klassische Momente.

Vier Konzerte im historisch prächtigen Ambiente des Rittersaals und der Ordenskapelle mit den Stipendiaten der „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ des Deutschen Musikrates.

Wir danken unseren Partnern:

ARIS QUARTETT -ausverkauft-

Samstag, 18. März 2017 | 17 Uhr
Rittergut Lucklum, Rittersaal, Kommendestraße

KLASSIK - ROMANTIK
Kammermusik für Streichquartett von Mozart, Schubert und Beethoven

  • Anna Katharina Wildermuth (Violine)
  • Noémi Zipperling (Violine)
  • Caspar Vinzens (Viola)
  • Lukas Sieber (Violoncello)

www.arisquartett.de / YouTube-Channel des Aris Quartetts

Programm:

  • WOLFGANG AMADEUS MOZART(1756-91) Streichquartett d-Moll KV 421
  • FRANZ SCHUBERT(1797-1828) Quartettsatz c-Moll D 703
  • LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Streichquartett C-Dur op.59/3

Pressestimmen:
„...mit Leidenschaft und Inbrunst ... dicht und packend, mit präzisem Zusammenspiel, ausgewogener Balance und detailreicher Spieltechnik...
Frankfurter Neue Presse

„...eine makellose Interpretation..., ausgewogen in der Balance, mit hoher Klangkultur...
Frankfurter Allgemeine Zeitung

DUO PLATH - BANCIU

Sonntag, 30. April 2017 | 17 Uhr
Rittergut Lucklum, Rittersaal, Kommendestraße

ROMANTIK - MODERNE
Kammermusik für Fagott und Klavier von Weber, Liszt, Dutilleux, Chopin und Saint-Saëns

  • Theo Plath (Fagott)
  • Andrei Banciu (Klavier)

www.theoplath.de / www.andreibanciu.com

Programm:

  • CARL MARIA VON WEBER (1786-1826) Andante e Rondo Ungarese op. 35
  • FRANZ LISZT (1811-86) Vallée d‘Obermann, aus Années de pèlerinage
  • MARCEL BITSCH (1921-2011) Concertino (1948)
  • HENRI DUTILLEUX (1916-2013) Sarabande et Cortège(1942)
  • FRÉDÉRIC CHOPIN (1810-49) Nocturne b-Moll op. 9/1
  • FRÉDÉRIC CHOPIN Nocturne Des-Dur op. 27/2
  • CAMILLE SAINT-SAËNS (1835-1921) Sonate op. 168

Pressestimmen:
„...Theo Plath spielte in all seinem Glanz und wusste die Anforderungen mit Virtuosität, Spielfreude, Grazie, Eleganz und Feingefühl zu meistern...
Westfälische Nachrichten

„...Banciu ist ein imposanter Pianist mit brillanter Technik..."
Oakwood Register, Dayton, Ohio

DUO ARNHOLDT - REDZIC

Sonntag, 20. August 2017 | 17 Uhr
Rittergut Lucklum, Rittersaal, Kommendestraße

BAROCK - MODERNE
Kammermusik für Violoncello und Gitarre von Vivaldi, Bach, Villa-Lobos bis de Falla

  • Friederike Luise Arnholdt (Violoncello)
  • Sanel Redžić (Gitarre)

www.sanelredzic.com

Programm:

  • ANTONIO VIVALDI (1797-1828) Sonate e-Moll op. 14/5 RV 40
  • JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750) Suite Nr. 6 D-Dur BWV 1012
  • JOHANN SEBASTIAN BACH Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004
  • ERKKI-SVEN TÜÜR (*1959) Spiel für Violoncello und Gitarre
  • HEITOR VILLA-LOBOS (1887-1959) Bachianas Brasileiras Nr. 5 W 389
  • MANUEL DE FALLA (1876-1946) Suite populaire espagnole

Pressestimmen:

„...Die Cellistin Friederike Arnholdt: Kraftvoll, intensiv und mitreißend ... Die Augsburgerin ist eine junge Spitzenmusikerin...“
Augsburger-Allgemeine

„...Gitarrist Sanel Redžić aus der Klasse von Prof. R. Gallén konnte seinen weit über 20 Wettbewerbserfolgen zwei weitere hinzufügen: den 2. Preis beim Intern. Wettbewerb ‚Emilio Pujol‘ im italienischen Sassari sowie den 3. Preis beim 43. Intern. Wettbewerb ‚Fernando Sor‘ in Rom...“
DEUTSCHLAND today

TRIO CELESTE

Sonntag, 17. September 2017 | 17 Uhr
Rittergut Lucklum, Ordenskapelle, Kommendestraße

BAROCK
Musik für Orgel und Trompeten von Bach über Scarlatti bis Vivaldi

  • Maximilian Sutter (Trompete)
  • Sebastian Berner (Trompete)
  • Amelie Held (Orgel)

Programm:

  • ANTONIO VIVALDI (1678-1741) Konzert in C-Dur
  • JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750) Wachet auf ruft uns die Stimme aus BWV 140
  • JOHANN SEBASTIAN BACH Schmücke dich, o liebe Seele BWV 654
  • JOHANN SEBASTIAN BACH Es wolle Gott und gnädig sein aus BWV 76
  • JOHANN SEBASTIAN BACH Konzert in d-Moll BWV 596
  • GIOVANNI BUONAVENTURA VIVIANI (1638-93) Sonata Prima op.4
  • FRANCESCO ONOFRIO MANFREDINI (1684-1762) Konzert in C-Dur
  • GEORG PHILIPP TELEMANN (1681-1767) aus 12 Marches héroïque TWV 50:31-42
  • ALESSANDRO SCARLATTI (1660-1725) Toccata in D-Dur

VORVERKAUF (ab 14. November 2016)

Tickets € 24 (plus Versandkosten € 2)
Ermäßigung Schüler/Studenten € 14 (Einlass nur mit Vorlage des Schüler-/Studenten-Ausweises)

Ticket-Hotline 05305 91200 13 (Mo. bis Fr. v. 8 - 14 Uhr)

E-Mail-Ticket-Bestellungen an ticket@rittergut-lucklum.de

• Konzertkasse Bartels, Schlosspassage 1, 38100 Braunschweig, Telefon 0531 125712

• Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86 501 oder 502, karten@lessingtheater.de

(Tickets in BS und WF € 24 plus Vorverkaufsgebühr)


Abonnement 

Das Abonnement-Flex (2 bis 3 Konzerte auswählen und 10 bzw. 15 Prozent sparen: Duo Plath-Banciu; Duo Arnholdt-Redžić; Trio Celeste) ist nur unter 05305 91200 15 (Mo. bis Fr. v. 8-14 Uhr) oder ticket@rittergut-lucklum.de erhältlich.

Allen Abonnenten werden mit der Rechnung die Konzertkarten zugestellt. Es besteht keine Rücknahmeverpflichtung für Abonnement oder Einzelkarten während der Saison 2017. Für jedes Abonnement wird eine Bearbeitungsgebühr von € 2 erhoben.
Abonnementpreise (2 Konzerte): € 43 (statt € 48); (3 Konzerte): € 62 (statt € 72)

 

 

Immer aktuell:


Künstler- & Konzertplanung:

Veranstalter:

Rittergut Lucklum