Alte Töpferei öffnet wieder mit Sonderausstellung antiker Möbel

Wunderschöne antike Möbel und Accessoires, liebevoll erhaltene Kissen und Decken, sind im Rahmen einer Sonderausstellung von der Restauratorin und Künstlerin Dido Alexandra Demski in der „Alten Töpferei“ in Lucklum zu sehen.

Noch bis Juli ist die Ausstellung jeweils von Donnerstag bis Freitag in der Zeit von 14 bis 19 Uhr geöffnet. In dieser Zeit werden die aufwändig restaurierten Möbel – die teilweise auch erworben werden können – aber nicht nur gezeigt: Vielmehr lässt sich die Künstlerin in dieser Zeit auch bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen. Hier erfahren unsere Besucher dann jede Menge Wissenswertes über die Kunst, antike Möbel und Accessoires fachgerecht zu restaurieren und der Nachwelt zu erhalten. Bei Interesse können Besichtigungstermine auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden unter https://www.historische-moebel.com/

Mit der Sonderausstellung beginnt für die „Alte Töpferei“ übrigens ein neues Kapitel in ihrer Geschichte. Nach langer Zeit des Leerstandes und gründlicher Renovierung wollen wir das schöne Fachwerkhaus in der Kommendestraße regelmäßig für Ausstellungen und Konzerte zur Verfügung zu stellen. Einen Teil der ‚Alten Töpferei‘ haben wir als Wohnung vermietet, aber den Bereich im Erdgeschoss werden wir künftig gern dauerhaft für kulturelle Angebote als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum öffnen.