Unser Adventsmarkt-Programm steht!

Zu den besonderen Highlights in diesem Jahr gehören ein Merry Streetmas Market, Weihnachtsgeschichten-Lesungen mit Schauspieler Andreas Jäger, eine Lightshow mit Musik sowie Auftritte der Jagdhornbläser der Jägerschaft Wolfenbüttel.
Auf dem Merry Streetmas Market werden Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern serviert. Das Angebot reicht von Burgern mit Wildfleisch über vegetarische Gerichte, Poutines und Pizzen bis hin zu herzhaften Fladenbroten oder Cupcakes. „Wer einmal Alternativen zum herkömmlichen Angebot auf den Weihnachtsmärkten probieren möchte, dem wird die große Auswahl auf unserem Adventsmarkt gefallen“, betont Cläre Lindenmeier vom Veranstaltungsteam des Rittergutes.
Die Kleinen können sich schon jetzt auf den Weihnachtsmann freuen, der auf dem Adventsmarkt an beiden Tagen vorbei schauen wird – mit kleinen Überraschungen im Gepäck. Sehr stimmungsvoll wird es während der Lesungen von Weihnachtsgeschichten mit Andreas Jäger, Schauspieler aus Braunschweig, die jeweils um ca. 12.30 und 14.30 Uhr stattfinden werden. Ein besonderes Erlebnis sind zudem die Darbietungen der Jagdhornbläser der Jägerschaft Wolfenbüttel – täglich um 13.30. Jeweils ab etwa 15 Uhr wird dann noch am Silo eine Lightshow mit Musik zu sehen und hören sein – realisiert von Christo Camillo Czichy, der schon während der Stadtfinder-Aktion auf dem Rittergut begeisterte.
Sehr schön für Kinder ist zudem die Schau-Schmiede: Dort können die kleinen Herzen, Hufeisen oder ähnliche Schmiedekunst unter Anleitung herstellen. Darüber hinaus bietet der Adventsmarkt in diesem Jahr eine noch größere Bandbreite an Kunsthandwerk, Schmuck, Floristik, und Mode. Aber auch Leckereien von regionalen Produzenten wie Lebkuchen, Schokolade, Marmelade Liköre, Essig und Öl oder Fleisch und Wurst von der eigenen Rinderherde des Rittergutes Das Hofcafé ist natürlich geöffnet und bietet die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen eine kleine Pause zu gönnen.
Auch die Ausstellung INTERIORA PATENT von Studenten der Hochschule für Bildende Künste im Gutshaus wird noch zu sehen sein. Darüber hinaus können Besucher zudem ab 14 Uhr an einer Führung über das Rittergut teilnehmen; Treffpunkt ist das Hofcafé. Die Führung kostet fünf Euro, der Eintritt zum Adventsmarkt ist dann im Anschluss frei. Der Eintritt zum Adventsmarkt kostet für Erwachsene drei Euro, die Nutzung des Parkplatzes ist frei.
2018-11-29T11:51:47+00:00