Lade Veranstaltungen

Dressurtrainer Horst Becker kommt wieder nach Lucklum.  Auf dem Stundenplan stehen die pferdegerechte Gymnastizierung unter dem Sattel, Freiheitsdressur und Doppellonge. Die Unterrichtsschwerpunkte können individuell abgestimmt werden. Gastboxen für auswärtige Pferde sind vorhanden.

Die Kursgebühr beträgt 450 Euro pro Teilnehmer. Darin enthalten sind fünf Trainingseinheiten sowie tagsüber Verpflegung. Es können auch einzelne Einheiten zu 90 Euro gebucht werden. Im Moment sind noch Einheiten und volle Kurse buchbar.

Horst Becker, eigentlich aus der Arbeitsreiterei Südfrankreichs und Spaniens kommend, wurde durch seine Lehrer Fredy Knie sen. und Prof. Kurt Albrecht (Spanische Reitschule Wien) stark von der alten Lehre der klassischen Dressur und Freiheitsdressur geprägt. Daraus entwickelte er seine besondere, sehr pro Pferd orientierte Trainingsmethode. Horst Becker ist bekannt als Dressur-Coach für Pferd und Reiter, Setcoach und Horsemaster für Film und Fernsehen mit Pferden („Seelen im Feuer“, ZDF, und „Maria fängt Feuer“, ZDF) und als Organisator des Expertenforums Pferdegerecht BEA Bern. Er hat seine eigene Sattel-Linie und einen speziellen Longiergurt sowie Gymnastikzügel entwickelt. Er ist darüber hinaus auch Autor mehrerer Bücher zum Thema.

Becker unterrichtet disziplinübergreifend alle Pferderassen und Reitweisen auf der Grundlage des Wissens um die Muskelarbeit und Gesunderhaltung des Reitpferdes. Seine besondere Leidenschaft gilt den iberischen Pferden. So arbeitete zum Beispiel auf dem Lusitano Gestüt La Perla und bildet in seinem eigenen Stall in der Lüneburger Heide Lusitanos und Andalusier aus.

Informationen über Horst Becker:  www.horstbecker.com

Anmeldungen sind möglich bei Irina Streilinger, irina@streilinger.de , Telefon 0177/8930123