Lade Veranstaltungen

Landwirt: Unser täglich Brot – Zwischen Beruf und Berufung. Unter diesem Thema wird am Dienstag, 16. November, auf dem Rittergut Lucklum diskutiert. Ob Bauer oder Landwirt*in, immer schon stellte dieser Beruf etwas Besonderes dar. In Auseinandersetzung mit der Natur gewährleistete die landwirtschaftliche Tätigkeit, die im Laufe der Zeit auch zum Beruf wurde, das Überleben einer Gemeinschaft. In heutigen Diskussionen ist die Versorgungsleistung in den Hintergrund gerückt und viele in der Landwirtschaft Tätige sehen sich einer Rechenschaftspflicht ausgesetzt. Mit der Veranstaltung wollen wir uns mit Entwicklungslinien des Berufes auseinandersetzen und danach fragen, welches Selbstverständnis die heutige Tätigkeit prägt und wie die zukünftige Landwirtschaft gestaltet sein müsste.

Uhrzeit: 18 bis 21 Uhr
Ort: Ackerpferdestall
Leitung: Dr. Peter Straßer, Evangelische Erwachsenenbildung
Im Gespräch mit: Ricarda Rabe, Pastorin, Inka Baumann, Pfarrerin Rittergut Lucklum, Ulrich Löhr, Niedersächsisches Landvolk

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich über:
Arbeitsbereich Erwachsenenbildung – GKD –
38300 Wolfenbüttel , Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1
Tel.: 05331-802-542 , Fax: 05331-802-714
EEB.Braunschweig@evlka.de