Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leider ausgebucht! Achtung, die Veranstaltung findet im Rittersaal statt! – „Seuche und Literatur“ – aus naheliegenden Gründen widmet sich die diesjährige Reihe “Literatur im Landkreis” der Lessing-Akademie diesem Thema. Nach zwei digitalen Folgen wird die dritte Lesung am Donnerstag, 26. August, ab 19 Uhr auf dem Rittergut stattfinden. Endlich wieder vor Publikum und bei schönem Wetter im Gutsinnenhof des Ritterguts, bei schlechtem Wetter im Rittersaal. Passagen aus Hermann Hesses “Narziß und Goldmund” (1930) sowie Thomas Manns “Tod in Venedig” (1912) werden zu hören sein. Gelesen von der Braunschweiger Schauspielerin Katrin Reinhardt, nach einer kurzen Einführung von Helmut Berthold.

Hesses “Narziß und Goldmund” schildert in einer nur vage datierten Vergangenheit das Überleben der Titelfigur Goldmund in einer Pestepidemie. Thomas Manns “Der Tod in Venedig” hingegen spielt im Jahr 1911, als eine Cholera-Epidemie die Lagunenstadt heimsucht. Die Art beider Autoren, ihre Erzählungen vor einem solchen Hintergrund zu gestalten, könnte kaum unterschiedlicher sein.

Die Reihe “Literatur im Landkreis” wird vom Landkreis Wolfenbüttel gefördert. Ein Besuch der Veranstaltung ist nur mit Anmeldung und unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften möglich.

 

Termin: Donnerstag, 26. August 2021, 19 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr

Ort: Rittergut Lucklum, Gutshof 1, 38173 Erkerode/Lucklum

Anmeldung und Reservierung sind erforderlich über unser Anmeldeportal (bitte anklicken).

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Informationen: 05331-808227 (Lessing-Akademie).