Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wochenende der Graphik 2018 der Braunschweigischen Landschaft: Urban Sketching-Tour durch Lucklum und das Rittergut

Der Zeichner und Architekt Geoffrey Payne lädt im Rahmen vom diesjährigen „Wochenende der Graphik“ in der Region zu einer ländlichen Urban Sketching-Tour durch Lucklum und das dortige Rittergut ein. Urban Sketching steht für eine Technik des Vor-Ort-Zeichnens und für eine mittlerweile weltweite Bewegung, deren Anhänger einer Aktivität nachgehen, die kaum vom technischen Wandel beeinflusst ist, nur wenige Regeln verlangt und dabei zahllose Möglichkeiten eröffnet. Eine besondere Form der »Kunst auf Papier«, die den künstlerischen, erzählenden und bildenden Wert der Zeichnung in den Blick nimmt.
Das „Wochenende der Graphik“ in der Region ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgruppe Kunst der Braunschweigischen Landschaft, dem Netzwerk der verantwortlichen Akteure der regionalen Kunstszene. Neben dem jährlich erscheinenden regionalen Ausstellungskalender KUNSTLANDSCHAFT ist das „Wochenende der Graphik“ ein weiteres Gemeinschaftsprojekt des Netzwerks der Braunschweigischen Landschaft das Stadt und Land, Ehren- und Hauptamt sowie freischaffende Kunstszene mit den Kunstinstitutionen der Region verbindet.
Unter Anleitung von Geoffrey Payne entstehen am Sonntag, dem 11. November 2018 in der Zeit von 10 bis 18 Uhr Skizzen, die den Moment einfangen, Zeit und Erinnerung festhalten. Vorkenntnisse sind ausdrücklich nicht nötig. TeilnehmerInnen bringen aber bitte Stift, Papier / Zeichenunterlage sowie einen Hocker mit.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung bitte unter Architect_Payne@web.de

Treffpunkt: um 10 Uhr vor dem Café am Rittergut Lucklum, Kommendestraße 13, 38173 Lucklum

Für Verpflegung während der Mittagszeit ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet der Workshop in den Gutsgebäuden statt.

Flyer Wochenende der Graphik 2018 (13 Downloads)